Ergebnisticker

  3 : 4    |     2 : 4    |     3 : 4    |     4 : 4    |     1 : 7    |     3 : 0    |     1 : 5    |     1 : 0    |     2 : 2    |     3 : 3    |     3 : 5    |     4 : 1    |     3 : 4    |     0 : 3    |     4 : 2    |     4 : 4    |     3 : 5    |     2 : 3    |     0 : 6    |     6 : 1    |     0 : 2    |     4 : 2    |     1 : 7    |     8 : 2    |     4 : 2    |     2 : 2    |     4 : 7    |     5 : 2    |     4 : 0    |     3 : 3    |     2 : 2    |     4 : 0    |     5 : 4    |     6 : 1    |     3 : 2    |     3 : 4    |     1 : 1    |     2 : 3    |     0 : 2    |     2 : 2    |     0 : 6    |     2 : 2    |     3 : 3    |     4 : 1    |     2 : 2    |     3 : 2    |     1 : 6    |     5 : 0    |     2 : 4    |     3 : 5    |   
  • Willkommen bei FIFA-WELT

    1. Bundesliga & 2. Bundesliga
    Premier League, Ligue 1, Serie A, La Liga
    European League
    European Second Division
    Major League Sorccer
    SSE Airtricity League
  • NEVER GIVE UP
    NO TO RACISM
    Responsive pricing tables
    Crossbrowser Compatible
    Twitter 1.1 API Support
    Bootstrap Framework

Newsticker

 ++ Willkommen bei FIFA-Welt.de ++ ab sofort Interviews ++ Tor des Monats mit Preisgeld eingeführt ++ FIFA-Welt jetzt bei Facebook ++ Eigener Twitch Account ++

++ SEASON XI ++ Packendes Rhein-Main Derby ++ Lyon bleibt Tabellenführer ++ Fenerbahce kommt nicht in Tritt ++

13.04.22 - 07:26 Uhr

Das gestrige Rhein-Main Derby zwischen Eintr. Frankfurt  (Fireworld223) und dem FSV Mainz 05  (spielmacher) stand ganz im Zeichen "Wer ist die Nummer 1" in Rhein-Main. Die Antwort gaben beide Teams auf dem Platz. Die Vereinshymne war noch nicht mal ausgeklungen, schon schepperte es im Mainzer Kasten. Filip Kostic erzielte das 1:0 in der 1. Minute durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Mainzer.

In der Folgezeit konnten sich die Mainzer erholen und glichen durch Jonathan Burkhardt in der 7. Minute zum 1:1 aus, ehe Onisiwo in der 32. Minute auf 2:1 für die Rheinhessen stellte. Das 3:1 folgte in der 67. Minute erneut durch Onisiwo. 

Hinteregger sah zudem noch in der 70. Minute glatt Rot. Die Mainzer bleiben weiter ungeschlagen, Frankfurt mit Ihrer 5. Niederlage aus 10 Spielen treten auf der Stelle.

In der höchsten französischen Liga gelang Olympique Lyon  (Haris06-) ein überraschender 5:3 Sieg gegen das Staressemble von Paris St. Germain  (FabiF95). Nach einer ereignislosen 1.Halbzeit fing das Scheibenschießen in der 2. Halbzeit an. Im 5 Minuten Takt konnten sowohl die heimischen Fans, aber auch die Gästefans jubeln. Durch den Sieg bleibt Lyon Tabellenführer, Paris rutscht ins Mittelfeld ab.

Fenerbahce Istanbul  (ottomanAhmet1453) kommt in der European League einfach nicht in Tritt. Der amtierende Pokalsieger und Vizemeister verlor das gestrige Heimspiel gegen Schachtar Donezk  (Haris06-) mit 3:4. Die Bilanz der Türken ist in dieser frühen Phase der Saison mehr als ernüchternd. 1 Sieg und 1 Remis aus 5 Spielen kann nicht der Anspruch von Trainer ottomanAhmet1453 sein. Die Ukrainer hingegen bleiben durch den Sieg Tabellenführer in der European League.

Kommentare



Countdown


00:00:00
Saisonende

Hauptsponsor

Sponsor

Kader-Update

28.05.2022 - 13:32 Uhr

Tagesstatistiken

Spiele heute 3
Spiele gestern 12
Spiele gesamt 16034
Rekord 440 (am 27.09.2021)

Online

Administratoren
Ligaleiter
Redakteure
Trainer
edukat
Arbeitslos