Ergebnisticker

  3 : 4    |     2 : 4    |     3 : 4    |     4 : 4    |     1 : 7    |     3 : 0    |     1 : 5    |     1 : 0    |     2 : 2    |     3 : 3    |     3 : 5    |     4 : 1    |     3 : 4    |     0 : 3    |     4 : 2    |     4 : 4    |     3 : 5    |     2 : 3    |     0 : 6    |     6 : 1    |     0 : 2    |     4 : 2    |     1 : 7    |     8 : 2    |     4 : 2    |     2 : 2    |     4 : 7    |     5 : 2    |     4 : 0    |     3 : 3    |     2 : 2    |     4 : 0    |     5 : 4    |     6 : 1    |     3 : 2    |     3 : 4    |     1 : 1    |     2 : 3    |     0 : 2    |     2 : 2    |     0 : 6    |     2 : 2    |     3 : 3    |     4 : 1    |     2 : 2    |     3 : 2    |     1 : 6    |     5 : 0    |     2 : 4    |     3 : 5    |   
  • Willkommen bei FIFA-WELT

    1. Bundesliga & 2. Bundesliga
    Premier League, Ligue 1, Serie A, La Liga
    European League
    European Second Division
    Major League Sorccer
    SSE Airtricity League
  • NEVER GIVE UP
    NO TO RACISM
    Responsive pricing tables
    Crossbrowser Compatible
    Twitter 1.1 API Support
    Bootstrap Framework

Newsticker

 ++ Willkommen bei FIFA-Welt.de ++ ab sofort Interviews ++ Tor des Monats mit Preisgeld eingeführt ++ FIFA-Welt jetzt bei Facebook ++ Eigener Twitch Account ++

Inter Mailand feiert den Gewinn der Coppa Italia

26.03.22 - 18:31 Uhr

Inter Mailand  heisst der neue Coppa Italia Gewinner der Saison 10. Mit einem 3:0 Erfolg über Atalanta Bergamo  holen sich die Mannen von „Pleitegeier80“ zum Ersten Mal in Ihrer FIFA-Welt Vereinsgeschichte den italienischen Vereinspokal.

Bei traumhaften 22 Grad Außentemperatur und einem leicht feuchten Rasen im San Siro begannen die Spieler um Trainer „Damche1“ energisch und bis in die Haarspitzen motiviert. Beide Abwehrreihen standen, wie es sich für italienische Mannschaften gehört, sehr sicher und sattelfest.

Immer wieder liefen sie Inter Mailand  hoch an und übten schon sehr früh Druck auf die Abwehrreihen der Mailänder aus. Dies spiegelte sich dann auch in der Ballbesitzquote wieder. 70% zu 30%. Aber eine echte Torchance gab es dennoch nicht.

Mit einem 0:0 nach 45 Minuten ging es schlussendlich in die Pause.

Nach der Pause dreht sich die Partie zu Gunsten der Mailänder. Sie stellten Ihre Taktik um und waren jetzt viel präsenter im Mittelfeld und übernahmen von Minute zu Minute die Oberhand.

Die Folge war das 1:0 in der 58. Minute durch Marcelo Brozovic. Getragen von Ihren Fans und der Führung schaltete Inter Mailand  nochmal einen Gang höher und kam in der 75. Minute durch Toptorschütze Lautaro Martinez zum 2:0.

Atalanta Bergamo  musste jetzt reagieren und setzte alles auf eine Karte. Wir schreiben die 79. Minute. Duvan Zapata mit der vielleicht größten Chance des Spiels, scheiterte freihstehend an Handanovic. Das war die Chance, nochmals ins Spiel zu kommen.

In der 86. Minute dann der KO. Lautaro Martinez wurde per Steilpass auf die Reise geschickt und lief ab der Mittellinie alleine auf Keeper Juan Musso zu und schob zum 3:0 ein.

 

!!! FIFA-Welt sagt Herzlichen Glückwunsch Inter Mailand(Pleitegeier80) zum Gewinn der Coppa Italia !!!

 

Kommentare



Countdown


00:00:00
Saisonende

Hauptsponsor

Sponsor

Kader-Update

28.05.2022 - 13:32 Uhr

Tagesstatistiken

Spiele heute 3
Spiele gestern 12
Spiele gesamt 16034
Rekord 440 (am 27.09.2021)

Online

Administratoren
Ligaleiter
Redakteure
Trainer
Al_Masih_
Arbeitslos